Wir freuen uns, wenn Ihr uns einen Eintrag im Gästebuch hinterlasst.

Kommentare: 12
  • #12

    Astrid Thiel (Freitag, 14 April 2017 10:48)

    Es ist so klasse, dass es Leute gibt wie Sie. Machen Sie unbedingt weiter so. Und wie Sie wohnen, ist nur zu beneiden. Viele liebe Grüße und Gottes Segen.

  • #11

    Christiane Jurczik (Montag, 22 Februar 2016 12:21)

    Wie wunderbar Sie leben! Bitte machen Sie weiter so. Alles Gute und Gottes Segen (auch für alle Tiere).

    Viele liebe Grüße
    aus Bad Nauheim

  • #10

    Melanie Cometto (Montag, 08 Juni 2015 19:18)

    Hallo Frau Geritan,
    wir haben uns sehr gefreut das Bild von Tiffy zu sehen. Ich hoffe, dass sie sich schon ein wenig eingewöhnt hat und es ihr gut geht. Ganz herzlich möchten wir uns auch nochmal bei Ihnen bedanken, dass unsere Süße so schnell und unkompliziert (also besonders meeriefreundlich) in Ihr Paradies einziehen durfte.
    Viele Grüße aus Frechen von
    Melanie, Fabienne und Leonie

  • #9

    Michaela (Montag, 08 Juni 2015 14:03)

    Hallo Janine,
    ich bin die neue "Mutti" von Charly :-) Es geht ihm super. Er ist munter und fröhlich und hat viel Spaß mit Liora und Karotte. Aber wenn die beiden Mädels zanken, verkrümelt er sich ganz gerne.
    Sein Lieblingsspiel ist versteckte Gurkenscheiben aufspüren. Zu mir ist er sehr zutraulich und lässt sich unterm Kinn oder am Ohr kraulen. Nur zum Thema Krallenschneiden haben er und ich ganz unterschiedliche Ansichten ;-)
    Wenn Heidrun den Kontakt herstellt, schicke ich Dir gerne ein Foto.
    Viele Grüße (auch an Manu und Hayley) sendet Michaela

  • #8

    Janine (Montag, 18 Mai 2015 03:25)

    Huhu
    Ich habe leider damals, also 2013 meinen Charly abgeben müssen, weil er sich ja leider nicht mit seinem Partner verstanden hat. Ich habe dann ein Leih Mädel von Ihnen bekommen, die meinen Manu die letzten Jahre begleiten soll, sie hieß damals Carlotta, ich habe sie aber in Hayley getauft und sie ist Putzmunter und Rotzefrech :D
    Ich war sehr zufrieden mit dem ''Tausch'' Sie kamen vorbei und haben sich meine Wohnsituation angesehen und die Prinzessin dann auch hier gelassen.
    Leider haben Sie irgendwann nicht mehr auf meine E-mails reagiert, als ich wissen wollte wie Charly jetzt lebt und wie es ihm geht, Ich hoffe ihm geht es gut mit seinem Mädel Liora(?)
    Er wurde ja an eine unerfahrene Mutti gegeben,
    jedenfalls geht es Carlotta (jetzt Hayley) blendend, auch wenn sie Diabetes hat.
    Mit freundlichen grüßen
    Janine

  • #7

    Nicole Hinterwälder (Mittwoch, 25 Juni 2014 15:26)

    Hallo Frau Geritan,
    nun ist es ungefähr ein Jahr her, seitdem ich meine Lilly in Ihre Obhut gab. Oft habe ich am Anfang auf Ihrer Internetseite nach Lilly geschaut, dann vergeht die Zeit und man findet sie nicht, um nochmal zu schauen, ob es dem geliebten Tierchen auch gut geht. Aber heute habe ich mir einen Augenblick geklaut und stellte sehr erfreut fest, dass Lilly noch immer wohl auf ist und sich also wunderbar eingelebt hat. Vom ersten Moment an, als ich ihr neues Zuhause bei Ihnen sah, war ich sehr beruhigt und ließ das kleine Tierchen nicht nur mit einem weinenden Auge zurück. Ich bin so dankbar und erleichtert, dass Lilly dieses Paradies bei Ihnen genießen darf.
    Alles, alles Gute für Sie weiterhin.
    Nicole Hinterwälder

  • #6

    Nadine Koch (Dienstag, 20 Mai 2014 21:47)

    Liebe Frau Geritan,
    wir wollten auf diesem Wege nocheinmal DANKE sagen, dass Sie unseren Stupsi so schnell und herzlich bei sich aufgenommen haben. Es fiel den Kindern und mir nicht leicht, ihn abzugeben, wo er doch seit fast drei Jahren unser Familienmitglied und treuer Freund für unseren Karlchen war. Dennoch war es wohl die beste Entscheidung für den kleinen Kerl, da er so ganz alleine in dem großen Käfig immer ängstlicher und zurückhaltender wurde. Schon in dem Moment, als wir ihn in den schönen selbstgebauten Käfig mit Ihren vier Vermittlungsmädels setzten war klar, dass es da für ihn der Himmel auf Erden ist, wohl auch, weil er bisher nur die Gesellschaft von Böckchen genossen hat ;-). Dennoch fehlt er uns wahnsinnig und wir werden ihn bestimmt sehr bald mit ein paar Möhren und Gurken im Gepäck besuchen kommen. Schön, dass es Menschen wie Sie gibt, die den süßen Fellnasen ein so schönes Zuhause geschaffen haben.
    Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles erdenklich Gute und vor allem eine tolle Zeit mit dem kleinen Hannes,
    Familie Koch aus Sürth

  • #5

    Schneemann (Samstag, 17 Mai 2014 15:55)

    Liebe Frau Gerinat,

    herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Enkelkindes. Ich freue mich mit Ihnen und den Eltern.
    Sie werden auf den kleinen Mann so gut aufpassen wie auf die Wackelpopos.
    Liebe Grüße
    G. D.

  • #4

    Schneemann (Mittwoch, 30 April 2014 15:49)

    Liebe Frau Geritan,
    habe Ihre Zeilen gelesen und war sehr erfreut über das, was Sie geschrieben haben. Sie bedanken sich für die Worte und das Mitgefühl, welches Ihnen zuteil wurde. In Wirklichkeit sollten sich alle Menschen, die Ihnen die kleinen Süßen überlassen haben, ( aus welchem Grund auch immer), täglich aufs Neue von ganzem Herzen danken. Denn nur duch Sie haben unsere Wackelpopos ein neues Zuhause gefunden.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute, ich komme sicherlich bald vorbei, wenn der Schmerz nachgelassen hat.

    Liebe Grüße
    Ihre

    G.D.

  • #3

    Gabi Dallasera (Montag, 28 April 2014 15:19)

    Liebe Frau Geritan,
    mir tut es in der Seele weh, dass mein kleiner Kerl (Schneemann) trotz Daumendrücken, es nicht geschafft hat. Nun ist er wieder bei seiner Lebensgefährtin und sie werden es sich sicherlich zusammen wieder so gut gehen lassen wie in den 6 Jahren zuvor., Ich wünsche es den beiden von ganzen Herzen. Ihnen wünsche ich nur das Allerbeste für die Zukunft. Viel Glück für die ganzen Wackelpops!!!!!!!!

  • #2

    Tanja Lennartz (Freitag, 25 April 2014 14:03)

    Liebe Heidrun!

    Bin wieder mal auf deiner Seite gewesen und da hab ich auch Piroschka entdeckt! Ich hoffe sie macht dir nach wie vor viel Freude, bei dir hat sie ja das Paradies auf Erden vorgefunden!

    Ganz liebe Grüße aus Mönchengladbach
    Tanja

  • #1

    Schneemann (Freitag, 04 April 2014 15:36)

    Liebe Frau Geritan,

    vielen Dank für die Aufnahme von "Schneemann". Gleichzeitig möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für das Telefonat (welches mich doch sehr beruhigt hat) bedanken. "Schneemann, dass weiss ich, wird es bei Ihnen sehr gut haben. Er ist ein zutraulicher und liebenswerter kleiner Kerl.
    Liebe Grüße
    G.D.